Hasenprojekt als Schülerfirma in Tansania

Eine Gruppe von Lehrern und Lehrerinnen startete ein vom Verein finanziertes Projekt, bei dem es um Hasenzucht geht. Dieses Projekt soll nach der Erprobungsphase als Schülerfirmenprojekt in einigen Schulen ausprobiert werden. Die Haltung von Hasen bedarf wenig Resourcen an Futter. Das benötigte Gras kann von Schülern leicht in der Umgebung der Schule geschnitten werden. Die Aufzuccht von Hasen und die anschließende Vermarktung bereitet Schüler auf wirtschaftliches Handeln im landwirtschaftlich geprägten Raum vor.

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen veröffentlicht.